Gerätehaus Bruckberg-Bruckbergerau zum Schlossbiergarten in Haag an der Amper

Tourbeschreibung

Streckenbeschreibung:

Familientaugliche Fahrt fast ausschließlich außerhalb von Autostraßen

Durch den Auwald geht es zur Isarbrücke, dort zwischen Isar und Amper Richtung Moosburg. Am Flugplatz und Schwimmbad vorbei geht es dann auf dem Radweg parallel zur B11 nach Thonstetten.

Vor dort aus dann auf dem Feldweg direkt nach Inkofen (dort kreuzen wir den Abensradweg, der hier beschrieben ist...). Hinter der Amper geht es kurz bergauf, dann fahren wir nur ca. 150m auf der Straße Richtung Haag und dann gleich nach dem Ortsende von Inkofen links auf den Feldweg. Dieser führt uns auf einer alten Brücke über die Amper, welcher wir bis Haag auf einem Feldweg folgen. Der Weg wird unterschiedlich gut instandgehalten, zeitweise ist er gut ausgefüllt, zeitweise schon ziemlich ausgefahren. Das ist dann Glückssache, in welchem Zustand er grad ist.

Vorm Ortseingang von Haag fahren wir kurze Zeit parallel zur Eisenbahnstrecke, dann halb rechts weiter auf der Hagenaustraße und nach ca. 150m nach links in die Graf-Lodron-Straße. Dieser bis zum Ende folgen, sie mündet in einen Fuß- und Radweg, der über den Parkplatz zum unteren Ende des Biergartens führt.

Streckenlänge:

ca. 45km (hin und zurück insgesamt)

Beschaffenheit der Strecke:

überwiegend Asphalt und gewalzter Feinschotter

auf einigen Abschnitten Feldweg:

  • entlang der Bahnlinie zwischen Volkmannsdorf und Bruckberg
  • zwischen Isarbrücke Volkmannsdorf und Amperüberlauf
  • zwischen Inkofen und Ortseingang Haag (Weg entlang der Amper)

Steigungen:

nur wenige Höhenmeter (Ortsausgang Moosburg Richtung Thonstetten und in Inkofen)

Einkehrmöglichkeiten:

Schlossbiergarten in Haag a.d. Amper

Rückfahrt:

Gleiche Strecke wie Hinfahrt.

Alternative: Über Langenbach geradezu nach Oberhummel, dann zum Isar-Radweg und diesem bis zum nordöstlichen Ende des Flugplatzes Moosburg folgen. Dort treffen wir wieder auf den Weg, den wir auf der Hinfahrt genutzt haben.