Skip to main content

02.02.2018: Einsatz: Brandmeldeanlage Seniorenheim Bruckberg

Kurz nach 19:00 Uhr des 02.02.2018 wurde die Feuerwehr Bruckberg-Bruckbergerau per Sirene alarmiert und zum Seniorenheim Bruckberg gerufen, weil dort die Brandmeldeanlage einen Alarm ausgelöst hatte.

Durch das Personal des Seniorenheims wurde der Sachverhalt bereits geprüft, so dass schon nach der Anfahrt vorsichtige Entwarnung gegeben werden konnte.

Eine Kontrolle des auslösenden Melders bzw. des Zimmers, in welchem dieser Melder montiert ist, ergab bis auf die bereits ermittelte Ursache keine weitere Notwendigkeit, aktiv zu werden: Es war einfach beim Zubereiten eines Abendessens beim Braten so viel Dampf entstanden, dass der Melder einen Bedarf zur Alarmierung gesehen hatte - trotz bereits beim Garen geöffnetem Fenster.

Damit konnte auch für die mitalarmierte FF Altdorf (Altdorf 30/1) Entwarnung gegeben werden, nach dem Rücksetzen der BMA fuhren die Einsatzkräfte wieder zurück ins Gerätehaus.