Skip to main content

04.08.2018: Einsatz: Ölspur

Am 04.08.2018 platzte bei einem landwirtschaftlichen Fahrzeug auf der ST2045 aus Richtung Landshut kurz vor dem Bahnübergang am Bahnhof Bruckberg ein Hydraulikschlauch. Der Fahrzeuglenker bemerkte den Defekt glücklicherweise recht schnell, so dass die entstandene Ölspur nur eine Länge von ca. 200m aufwies. Da er sofort die Feuerwehr alarmierte, konnte die Ölspur mit nur wenig Ölbindemittel aufgenommen werden.

Durch die Straßenmeisterei wurde die Straße geprüft und mit Warnschildern versehen, da Intensität und Verlauf der Ölspur keine direkte Unfallgefahr erkennen ließen.