Skip to main content

10.02.2013: LKW-Brand Edeka-Parkplatz in Bruckberg

Das Führerhaus ist vollständig ausgebrannt

In der Nacht vom 09.02.2013 zum 10.02.2013 kam es auf dem Edeka-Parkplatz in Bruckberg zu einem LKW-Brand.

Beim Eintreffen der FF Bruckberg war das Fahrerhaus des LKW bereits im Vollbrand. Die Flammen schlugen jedoch noch nicht auf den Sattelanhänger über.

Durch die FF Bruckberg und FF Altdorf wurde der Brand unter Einsatz von Atemschutzträgern und Schaumstrahlrohren gelöscht.

Die FF Bruckbergerau stellte Atemschutzträger für die Reserve zur Verfügung und leistete Hilfe bei der Verkehrsabsicherung.

Ein Übergreifen auf die Ladung konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Die Zugmaschine brannte aus.