Skip to main content

10.03.2020: Einsatz: Verkehrsunfall

Gestern (10.03.2020) wurde um 05:55 Uhr durch die Leitstelle Sirenenalarm ausgelöst. Wir wurden zu unseren Nachbarn nach Oberbayern gerufen. Dort war in der Nähe von Reichersdorf (bei Gammelsdorf) in der Nacht ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinuntergestürzt. Der Unfall wurde erst nach vermutlich mehreren Stunden festgestellt, in dieser Zeit war die Fahrerin des PKW in ihrem Fahrzeug gefangen.

Die FF Bruckberg-Bruckbergerau wurde als zweite THL-Feuerwehr dazu gerufen, aufgrund der Alarmierungs-Verzögerungen zwischen den zwei Leitstellenbereichen waren die Kameraden aus Mauern und Gammelsdorf dementsprechend bei unserem Eintreffen bereits mit der Befreiung der Verunfallten beschäftigt.

Nach etwa einer Stunde konnte dann die Rückfahrt ins Gerätehaus angetreten werden.