Skip to main content

10.12.2013: Kleinbrand im Freien

Um 16:50 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bruckberg und Bruckbergerau zum zweiten Mal an diesem Tag alarmiert.

Einsatzstichwort war "Kleinbrand im Freien" in der Nähe der BAB 92 bzw. beim Klärwerk der Gemeinde Bruckberg.

Vor Ort stellte sich dann heraus, dass es sich zwar um ein nicht angemeldetes Abbrennen von Holzschnitt handelte, dieses Feuer aber vollständig unter Kontrolle war und wohl nur von der Autobahn her gesehen sehr mächtig erschien.

Da keine Notwendigkeit für ein Eingreifen vorhanden war, konnten beide Feuerwehren wieder zum Gerätehaus abrücken.