Skip to main content

11.11.2016: Einsatz: Absicherung Martinsumzug

Wir haben heuer wieder den Martinsumzug abgesichert. Leider hat das Wetter nicht so mitgespielt, bei Regen ließen sich die Kinder trotzdem nicht unterkriegen und haben den Umzug und das Schauspiel gut durchgehalten.

Die Jugendfeuerwehr hat das eigentliche Schauspiel abgesichert und stand dazu mit Löschdecken für den Fall der Fälle bereit. Es gab aber in diesem Jahr keine Zwischenfälle in Form brennender Laternen.

Durch die erwachsenen Mitglieder der Feuerwehr wurde die Verkehrsabsicherung sichergestellt (temporäre Sperrung der Winzerstraße und der Bahnhofsstraße sowie Absicherung rund um die Dorfstraße vorm Gasthaus Oberhauser im Bereich des Schauspiels).

Insgesamt verlief die Veranstaltung vollständig störungsfrei (vom Wetter einmal abgesehen).