Skip to main content

20./21.04.2019: Einsatz: Osterfeuer 2019

Am Osterwochenende war insbesondere unsere Jugendfeuerwehr wieder fleißig. Der spätere Nachmittag des Ostersamstags wurde dafür genutzt, das Osterfeuer herzurichten: die Brandschale mit Sockel wurde aufgestellt, das Kreuz plaziert und anschließend das Holz geschichtet.

Am Ostersonntag trafen sich wieder viele sehr früh am Gerätehaus (um 04:00 Uhr). Das Osterfeuer brannte heuer recht ruhig, nur der Funkenflug musste beobachtet werden, da das Holz meist aus Fichte und Kiefer bestand. Zwischendurch musste auch immer kräftig mit der Kübelspritze gekühlt werden, damit das Feuer nicht zu schnell herunterbrennt.

Nach dem Abbrennen der offenen Flammen räumten wir für kurze Zeit das Feld, um zum Kindergottesdienst noch einmal ein Feuer zu entzünden. Das neu aufgeschichtete Holz entzündete sich sofort an der aus der Nacht übrig gebliebenen Glut.

Optische Impressionen vom Einsatz gibt es hier