Skip to main content

21.05.2019: Einsatz: Schließen der Schieber am Isardamm

Nachdem der Wasserpegel der Isar an der Messstelle Landshut-Birket die Marke von 290cm näherungsweise erreicht hatte, wurde eine Begehung des gesamten Isar-Damms im Bereich Edlkofen und Bruckbergerau durchgeführt und alle Schieber geprüft, dass sie vollständig geschlossen sind.

Das Schließen der Durchlässe ist zu diesem Zeitpunkt erforderlich, weil bei einem zügigen weiteren Anstieg des Wasserpegels damit gerechnet werden muss, dass der Damm mit Wasser beaufschlagt wird und dann entsprechend an den Durchlässen das Wasser in den Binnenbereich gelangen würde. Um dann nicht unter Zeitdruck arbeiten zu müssen, erfolgt das Schließen frühzeitig.