Skip to main content

26.09.2017: Einsatz: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Abend des 26.09.2017 wurde die Feuerwehr Bruckberg-Bruckbergerau zu einem Verkehrsunfall auf der Straße zwischen Bachhorn und Pörndorf gerufen. Gemeldet war eine eingeklemmte Person nach einem Überschlag eines PKW in einem kurvigen Abschnitt.

Vor Ort stellte sich dann heraus, dass die Person nicht eingeklemmt war, aber nicht mehr in der Lage war, das Fahrzeug selbständig zu verlassen. Das Fahrzeug befand sich glücklicherweise in normaler aufrechter Stellung. Damit konnte die Person schonend aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden.

Während der Rettungsarbeiten und bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes musste die Straße vollständig für den Verkehr gesperrt werden, da das Fahrzeug so beschädigt war, dass es nicht zur Seite geräumt werden konnte. Die Umleitung erfolgte über Attenhausen bzw. Engelsdorf/Gammelsdorf.

Nach dem Abtransport des Unfallfahrzeugs und einer Straßenreinigung konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.