Skip to main content

27.11.2018: Einsatz: Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens

Am 27.11.2018 wurde um 06:19 Uhr Sirenenalarm für die Feuerwehr Bruckberg-Bruckbergerau gegeben.

Wir wurden ins benachbarte Thulbach (Landkreis Freising) gerufen, wo eine Scheune in Brand geraten war. Aufgrund der Alarmierungsmeldung waren mehrere Feuerwehren (mit Tanklöschfahrzeug und Drehleiter aus Moosburg), der Rettungsdienst und die Polizei vor Ort.

Von unserer Wehr waren vor allem Atemschutzgeräteträger im Einsatz, der erste Trupp war noch an den unmittelbaren Löscharbeiten beteiligt, die weiteren Trupps vor allem bei den Räumarbeiten, um eventuelle Glutnester aufzuspüren.

Durch den Einsatz der Feuerwehren gelang es, das unmittelbar an die Scheune gebaute Wohnhaus zu retten. Da teilweise intensiv nach Glutnestern im Gebäude gesucht werden musste, zogen sich die Arbeiten etwas hin, nach etwas über 2 Stunden konnten sich dann die Einsatzkräfte aber wieder in ihre Gerätehäuser zurückbegeben, so dass für uns der Einsatz nach Rückfahrt und der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft gegen 09:00 Uhr beendet war.