Skip to main content

28.03.2017: Einsatz: Kleinbrand im Freien

Bekämpfung eines Entstehungsbrands im Freien

Bekämpfung eines Entstehungsbrands im Freien

Am Nachmittag des 28.03.2017 wurde durch einen Autofahrer ein beginnender Brand in einem Gehölz am Straßenrand der Moosburger Straße in Höhe des Schlosses bemerkt. Die Leitstelle alarmierte daraufhin die Feuerwehr Bruckberg-Bruckbergerau.

Da der Brand frühzeitig bemerkt worden war, konnte er sich trotz des lebhaften Winds nicht ausbreiten und konnte durch die Feuerwehr schnell und mit wenig Mitteln wieder gelöscht werden. Eine Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera ergab keine weiteren Nester. Damit konnte sich die Einheit bereits nach wenigen Minuten wieder zurückziehen.