Skip to main content

Jahreshauptversammlung 2018 des Vereins "FF Bruckberg e.V."

Am 18.02.2018 fand im Vereinslokal des "FF Bruckberg e.V." die Jahreshauptversammlung 2018 mit Neuwahlen der Vorstandschaft statt.

Nach der Begrüßung durch den Vorstand Stephan Thoma und dem Totengedenken verlas Schriftführer Maximilian Hopfensberger das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2017.

Kassier Erich Wittmann berichtete über den Kassenstand sowie aufgrund der anstehenden Wahl außerplanmäßig über den Verlauf der Kasse in den vergangenen sechs Jahren. Hier war trotz der erheblichen Ausgaben für das neue Gerätehaus und einem damit verbundenen "Minus" in der Kasse eine positive Entwicklung zu verzeichnen. Aus diesem Grunde wurde die alte Vorstandschaft auch einstimmig entlastet.

Vorstand Stephan Thoma verlas im Anschluss den Bericht über das Vereinsjahr 2017, es folgten die Berichte über den Aktivendienst des vergangenen Jahres (durch Kommandant Stefan Helbing) und über die Arbeit der Jugendfeuerwehr (Jugendwart Christoph Obermaier).

Zwei Änderungen in der Satzung (Namensänderung der durch den Vereinszweck begünstigten Feuerwehr von "Freiwillige Feuerwehr Bruckberg" in "Freiwillige Feuerwehr Bruckberg-Bruckbergerau" sowie Verkleinerung der Vorstandschaft) wurden einstimmig verabschiedet.

Es folgte die Neuwahl der Vorstandschaft. Unter Leitung von 1. Bürgermeister Willi Hutzenthaler wurde turnusgemäß die gesamte Vorstandschaft neu gewählt. Die neue Vorstandschaft setzt sich folgendermaßen zusammen:

 

1. VorstandRichard Härtter
2. VorstandStefan Kollmannsberger
SchriftführerinDaniela Köhler
KassenwartMaximilian Adelmann
FähnrichThomas Lindner
BeisitzerManfred Niedermaier
lt. Satzung: 1. KommandantStefan Helbing
lt. Satzung: 2. Kommandantentfällt, da identisch mit 1. Vorstand
lt. Satzung: JugendwartVeronika Härtter
lt. Satzung: JugendwartChristoph Obermaier

Zum Kassenprüfer wurden Erich Wittmann und Julia Piegendorfer gewählt.

Der 1. Bürgermeister Willi Hutzenthaler richtete im Anschluss noch ein Grußwort an die Anwesenden.

Mit einer kurzen Begrüßung durch den neuen 1. Vorstand Richard Härtter und einem sehr kurzen Teil "Wünsche und Anträge" fand der offizielle Teil der Versammlung um kurz vor halb neun sein Ende.